Auch wenn Sie sich Zeit genommen haben bei der Auswahl des besten Produktes für Ihren Einsatzweck, kann es trotzdem vorkommen, dass das Band einfach nicht klebt.

Das kann extrem frustrierend sein. Aus diesem Grund haben wir den folgenden 5-Punkte-Plan zusammengestellt, um Sie bei der Problemlösung zu unterstützen.

Das richtige Band für den Job
Bevor wir beginnen: Aus guten Gründen stellt Advance Tapes eine Vielzahl unterschiedlichster Klebebänder her – jedes Band ist für ein anderes Anwendungsfeld konzipiert.

Falls Sie eines unserer Klebebänder einsetzen und sich mit einem der nachfolgend aufgeführten Probleme konfrontiert sehen, können wir sicherlich ein anderes, besser geeigneteres Klebeband für Ihren Einsatz anbieten.

Punkt 1: Liegt es am Band?
Falls Sie das gleiche Band auf derselben Oberfläche und unter den gleichen Bedingungen bereits früher erfolgreich eingesetzt haben, dann kann es sein, dass es einfach zu alt ist und ersetzt werden muss. Obwohl Klebebänder häufig viele Jahre einsatzfähig bleiben, lassen ihre Eigenschaften mit der Zeit nach.

Doch bevor Sie das Band kurzerhand ersetzen, lesen Sie einfach weiter. Wahrscheinlicher ist, dass eine der folgenden Punkte der Grund für Ihr Problem ist.

 

Punkt 2: Liegt es an der Oberfläche?
Unterschiedliche Materialien können sehr unterschiedliche chemische Eigenschaften haben. Dies wiederum kann wesentlichen Einfluss auf das Verhalten des Bandes haben. Selbst „Allzweck-Bänder“ können auf bestimmten Oberflächen problematisch sein. Deshalb empfehlen wir zu prüfen, ob es ein speziell entwickeltes Band für genau dieses Material, mit dem Sie arbeiten (z.B. Kartonagen, Holz, Stahl, PVC, etc.)gibt, das besser geeignet wäre.

Auch die Oberflächenstruktur des Materials auf dem Sie das Band einsetzen wollen, kann einen wesentlichen Unterschied machen. Manche Bänder brauchen eine glatte Oberfläche, um gut zu kleben, da sie sonst nicht genügend Kontakt mit der Oberfläche herstellen können, um eine feste Verbindung einzugehen. Vielleicht brauchen Sie ein Band, das sich besser anpasst oder eines, das eine dickere Kleberbeschichtung für raue Oberflächen hat.

Fast in allen Fällen werden Sie ein besseres Klebeverhalten erzielen, wenn Sie die Oberfläche reinigen. Die Oberfläche sollte frei von Schmutz, Staub, Öl oder Wasser sein. Durch vorsichtiges Reinigen der Oberfläche mit einem trockenen Tuch erreichen Sie dies meist, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Falls dies nicht praktikabel ist, weil Sie z.B. auf dem Bau arbeiten, haben wir Klebebänder mit hoher Soforthaftung, die auch auf staubigen Oberflächen kleben.

Punkt 3: Liegt es am Anwender?
Die Oberfläche ist vorbereitet – aber was ist mit Ihnen? Bei den meisten Einsätzen verwenden Sie Ihre Hände. Vielleicht haben Sie an Maschinen gearbeitet und die Hände sind mit Öl oder Wasser in Kontakt gekommen, auch kosmetische Produkte können einen Einfluss haben und sich negativ auf die Verklebung auswirken.

Punkt 4: Wenden Sie das Band richtig an?
Nach der Reinigung der Hände muss nun sichergestellt werden, dass das Band genau nach Anwendungshinweisen eingesetzt wird. Wie der Name schon sagt, müssen druckempfindliche Bänder mit einem bestimmten Druck verklebt werden. Wird das Band mit nur leichtem Druck aufgebracht, wird die Haftung zu gering sein.

Auch sollte man das Band beim Abrollen nicht dehnen. Dehnbare Bänder (vor allem PVC-Bänder) werden sich nach dem Aufkleben sukzessive in ihren ursprünglichen Zustand zurückentwickeln. Besonders, wenn lange Stücke von Band abgezogen und aufgebracht werden, kann es sein, dass das Band nicht genügend klebt.

 

Punkt 5: Liegt es an der Temperatur?
Falls es zu heiß – oder, wenn Sie in England leben, zu kalt ist – wird sich das Band nicht wie erwartet verhalten. Ist das Band oder die Oberfläche zu kalt so ist der Kleber hart und eine Verklebung kann nicht wie gewünscht erfolgen. Alle unsere Bänder haben eine festgelegte Anwendungstemperatur, wobei manche für extreme Temperaturen ausgelegt sind.

Haben Sie immer noch Probleme?
Wir entwickeln ständig neue Ideen und verbessern die Leistung unserer Bänder fortlaufend. Deshalb haben wir vielleicht den einen oder anderen Tipp, um Ihnen das beste Band für Ihre Anwendung zu empfehlen.

Sollten Sie immer noch Probleme beim Einsatz unseres Produktes oder eines ähnlichen Band haben, so kontaktieren Sie uns. Wir tun unser Bestes, Ihr Problem zu lösen.

 

This post is also available in: Englisch Französisch

5 Kommentare
  1. cialis for sale online sagte:

    Hello! Someone in my Myspace group shared this website with
    us so I came to look it over. I’m definitely enjoying the information. I’m book-marking and will be tweeting this to my followers!
    Exceptional blog and terrific design and style.

  2. rohdehvidberg.De.tl sagte:

    Its like you read my mind! You seem to know so much about this,
    like you wrote the book in it or something. I think that you could do with a few pics to
    drive the message home a bit, but other than that, this is magnificent blog.
    A great read. I will certainly be back.

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 + 4 =

This post is also available in: Englisch Französisch