Für unsere Serie #LernenSie unserTeamkennen findet Monat für Monat ein Interview statt, das wir Ihnen auf diesem Wege zukommen lassen. Heute erzählt Carl Mills, Leiter der Ingenieur-Abteilung, über seinen beruflichen Werdegang und seinen gewärtigen Job.

Wie lange arbeitest du schon für Advance Tapes?

Ich habe im Januar 2018 bei Advance Tapes angefangen.
Mein letzter Arbeitgeber war ein großer Lebensmittel-Hersteller. Ich fand die Möglichkeit, Teil eines familiengeführten Unternehmens zu werden, sehr attraktiv. Hier entdeckte ich die Vorteile einer kleineren Organisation, wie z.B. schnellere Entscheidungen durch kurzfristige Erreichbarkeit des Führungsteams oder der Direktoren.

Wie hat sich deine Verantwortung im Job geändert, seit du angefangen hast?

Als zuständiger Ingenieur ist es meine Aufgabe, die Abläufe der technischen Anlagen unserer Produktion zu optimieren und notwenige Anpassungen vorauszusehen.

Mein Auftrag ist es, Maschinenstillzeiten zu reduzieren, die Verfügbarkeit und Effizienz der Anlagen zu erhöhen und Instandsetzungen zu verbessern. Ich bin dafür verantwortlich, dass das präventive Wartungsschema vom Technikteam genauestens eingehalten wird.

Außerdem arbeite ich eng mit verschiedenen Abteilungen zusammen, um solche innovativen Strategien zu definieren und einzuführen, die am besten zu unseren Anforderungen passen, und einen exzellenten Kundenservice garantieren können.

Als Teil unserer fortlaufenden Anstrengungen, Verbesserungen einzuführen, haben wir kürzlich die 5S Methode eingeführt, um die Produktivität zu steigern. Ich bin Teil des Teams, das für die Einführung und Wartung des 5S Systems in unserer Fabrik zuständig ist. Das Projekt ist sehr anspruchsvoll, da jeder einzelne Mitarbeiter und die Führungsebene für sehr lange Zeit involviert sind.

Ich bin davon überzeugt, dass es zahllose Möglichkeiten für eine Weiterentwicklung bei Advance Tapes gibt, sofern man daran interessiert ist, neue Fähigkeiten zu erlernen. Ich bin seit einem Jahr hier und hatte die Möglichkeit an verschiedenen Projekten mitzuarbeiten und mehr Verantwortung zu übernehmen.

Wenn du deine Karriere ändern könntest, was würdest du tun?

Ich wollte immer einen technischen Beruf ergreifen, deshalb ist es für mich schwierig, an irgendeinen anderen Traumjob zu denken. Jedoch, wenn ich wählen könnte, würde ich mich auf Luftfahrttechnik spezialisieren. Es wäre toll, Luftfahrt und Reisen in interessante Länder zu kombinieren.

Wer ist die lustigste Person, mit der du zusammenarbeitest?

Das ist eine wirklich schwierige Frage, hier arbeiten so viele unterschiedliche Charaktere.
Zum Beispiel Tony Mason, Mitarbeiter im Versand. Ich freue mich immer, ihn zu treffen, denn egal, ob er einen guten oder schlechten Tag hat, er lächelt immer!
Das gleiche trifft auf Prakash Beau Bodhani, unseren Senior Ingenieur in der Converting Abteilung zu. Er bringt mich immer zum Schmunzeln.

Würdest du 10 Millionen Pfund gewinnen, was würdest du damit anstellen?

Was würde ich mit so viel Geld machen?
Wahrscheinlich das gleiche wie jeder andere. Zuerst würde ich meiner Familie jeden Wunsch erfüllen. Dann würde ich an mich denken und würde mir einige klassische Autos kaufen, wie z.B.: Ford RS200, Mk1 Escort Mexico and Vauxhall Lotus Carlton.

Wofür bist du bekannt bei der Arbeit?

Ich würde sagen für logisches Denken und dass ich nett bin und immer Zeit für meine Kollegen habe.

Was sind deine Hobbys, die wir vielleicht noch nicht kennen?

Viele meiner Kollegen kennen mein Interesse für klassische Autos.
Jedoch, was bisher vielleicht nicht so bekannt ist, ist meine Liebe für die 80ger Jahre. Ich organisiere regelmäßig Wochenende mit Freunden in Skegness, bei denen wir non-Stopp Partys feiern. Wir kleiden uns sogar wie in den 80gern.

Wenn du Superkräfte hättest, was würdest du tun und warum?
Ich mag Superhelden. Mein Favorit ist der Superheld Iron Man. Ich sehne mich aber nicht nach Superkräften, jedoch wäre es cool, seinen Anzug zu besitzen, der unsichtbar macht.

Was ist deine Vorstellung von Erfolg im Job?

In meinem Fall glaube ich, dass Erfolg die Fähigkeit ist, Ziele in einem sicheren Weg zu erreichen. Meine größte Zufriedenheit schöpfe ich aus einer gesunden und sicheren Umgebung für mein Team und um das Wissen, dass sie alle unfallfrei am Abend nach Hause gehen konnten.

Was magst du am meisten an deinem Job?

Was ich am meisten mag, ist die Vielfalt des Maschinen-Parks bei Advance Tapes.
Wir haben volle Kontrolle über den Produktionsprozess, angefangen mit den Maschinen für die Kleberzubereitung, für Beschichtung und Konvertierung bis zu denen für Verpackung und Etikettierung.
Das ist wirklich faszinierend und sicherlich das Beste an meinem Job.

Was ist dir am liebsten bei der Arbeit bei Advance?

Advance vermittelt seinen Mitarbeitern das Gefühl, Teil einer Familie zu sein. Die Mitarbeiter liegen Advance am Herzen und man bemüht sich um eine freundliche und offene Atmosphäre. Man kann schnell und leicht mit Verantwortlichen in verschiedenen Funktionen oder auf verschiedenen hierarchischen Ebenen kommunizieren. Die Firma legt genauso viel Wert auf Fähigkeiten wie auf Titel und unterstützt alle, die lernwillig sind und vorankommen wollen. Ich fühle mich als Teil dieser großen Familie.

This post is also available in: Englisch Französisch

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

achtzehn − 16 =

This post is also available in: Englisch Französisch