Meet the Team I Cécile Drapier

Diesen Monat stellen wir Ihnen unsere Customer Service Koordinatorin, Cécile DRAPIER, vor. Cécile arbeitet in unserer Filiale in Frankreich in Meaux und hat mit uns über ihre Karriere bei Advance und ihre Hobbys gesprochen.

Wie lange arbeitest du bei Advance Tapes?

Ich arbeite bei Advance seit 3 Jahren. Am Anfang sollte ich eine Abwesendheit im Büro kurzzeitig ersetzen aber am Ende bin ich länger geblieben.

Könntest du uns ein bisschen über deine Karriere vor Advance erzählen?

Bevor ich einen Kurs an der Universität angefangen hatte, verbrachte ich 9 Monate in Santa Barbara in den USA um mein English zu verbessern. Danach schließ ich einen 2-jährigen Studiengang im Verkauf und ein Jahr im Internationalen Handel ab. Ich nahm auch an einem Ausbildungsprogram teil und arbeitete als Azubi bei Adecco, einer Agentur für vorübergehende Beschäftigung. Nach dem Studienabschluss arbeitete ich bei einer anderen Agentur „interim77“, bis ich die Rolle bei Advance entdeckte.

Wie haben sich deine Zuständigkeiten im Laufe der Zeit geändert?

Als ich bei Advance als Customer Service Coordinator angefangen habe, hatte ich eine gute Vorbereitung im Bereich der Kundenbeziehungen und Kundenservice, aber im Laufe der Zeit habe ich neue Fähigkeiten erworben. Ich habe nie in dem Herstellungssektor gearbeitet und deswegen musste ich viel über das Geschäft lernen.

Am Anfang nahm ich an einem Training-Programm teil und lernte wie das Unternehmen funktioniert. Ich musste auch viel über unsere Produkte, ihre Eigenschaften und Besonderheiten lernen.
Momentan arbeite ich sehr eng mit Alain Faure, Senior Key Account Manager. Letztes Jahr habe ich auch die Möglichkeit manche unserer größeren Kunden persönlich zu besuchen.

Meine Rolle beschränkt sich nicht nur auf den Kundenservice, ich erwerbe auch neue Fähigkeiten im Bereich Logistik und Buchhaltung, was mir viel Spaß macht.

Wenn du deine Karriere ändern könntest, was würdest du machen?

Ich würde gerne Psychologie und menschliches Verhalten studieren. Ich denke, dass das Gehirn ein komplexes aber zugleich faszinierendes Organ ist und ich würde gerne mehr darüber erfahren.

Hast du ein heimliches Hobby, von dem wir nicht wissen?

Nicht wirklich. Mein Hobby ist Reisen. Ich entdecke gerne neue Länder und lerne gerne über Kulturen und Traditionen. Es ist fantastisch, wenn man die Komfortzone verlässt, um etwas Neues zu erleben.
Zusätzlich meditiere ich auch gerne und mag Wanderungen und wenn ich ein bisschen Zeit habe, trainiere ich Gewichtheben.

Wer ist die lustigste Person, mit der du arbeitest?

Arminda! Ihr ruhiges Aussehen ist betrügerisch, weil sie einen guten Sinn für Humor hat und scherzt sehr oft. Sie hat ein ansteckendes Lachen und teilt mit uns allen ihre Freunde am Leben. Wir sprechen oft nach der Arbeit und wir beide scherzen gerne über uns selbst.

Wenn du €10 Millionen gewinnen würdest, was würdest du damit antun?

Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, was ich mit so viel Geld machen würde. Ich denke nicht, dass Geld glücklich macht, aber es hilf glücklicher zu werden. Ich würde das Geld mit meiner Familie teilen, in Immobilien investieren und ich würde gerne lokalen Organisationen helfen wie z.B. ehrenamtlichen Organisationen für Kinder in Krankenhäusern oder Sport Clubs.

Wofür bist du am meisten bekannt in der Arbeit?

Für meinen ausgezeichneten Kaffee! (Das ist selbstverständlich ein Witz, aber ich vorbereite meistens am Anfang des Tages Kaffee für das ganze Team, sie werden verstehen was ich meine). Aber bleiben wir ernst, ich denke, dass ich dafür bekannt bin, weil ich in der französischen Filiale am jüngsten bin.

Wenn du über eine Supermacht verfügen könntest, was würde das?

Es gibt so viele Supermächte, über die ich verfügen möchte, aber die wichtigsten wären Telepathie und Teleportation.

Was bedeutet für dich Erfolg in deiner Rolle?

Erfolg bedeutet für mich, dass ich mein Bestes tun und dass ich aus meinen Fehlern lerne. Ich glaube daran, dass ich immer besser werden kann und das hilft mir mich weiter zu entwickeln.

Was magst du am besten in deiner Rolle?

Den Kontakt mit den Kunden. Mein Vater hat bei Advance gearbeitet als ich ein Kind war und er hat an mich viele Informationen über unsere Kunden weitergeleitet, wie z.B. ihre Leidenschaften und Hobbys und ich denke, dass diese Informationen echt wichtig sind, um eine enge, mehr persönliche Beziehung mit den Kunden zu haben.

Was ist dein Lieblingsort?

Es gibt ein Lied von Orelsan mit dem Text “Deep down I think the Earth is round, for one good reason: After you’ve been around the world, all you want is to be home.” Also ich denke, dass die Antwort ist klar.

Wenn du deinen Platz mit jemandem für einen Tag tauchen könntest, wer wäre das?

Ich wäre gerne für einen Tag Mike Horn, den berühmten Reisenden, so dass ich meine Überlebensfähigkeiten ausprobieren konnte und meine Ausdauergrenzen weiterschieben konnte.

This post is also available in: Französisch

This post is also available in: Französisch