Es freut uns, über einen weiteren Erfolg unseres am häufigsten verwendeten Produktes – AT7 PVC-Elektro-Isolierungsband, zu berichten.  BITO Systems wählte es aus, Teil einer Neuentwicklung zu werden. BITO Systems, ein in Deutschland niedergelassener internationaler Hersteller, hat sich auf die Entwicklung von Lagertransportsystemen für den industriellen Bereich spezialisiert. Dies schließt  Container, Regalsysteme und Paletten-Stapelsysteme ein,  die sie innerhalb Europas und global vertreiben.

Die von BITO entwickelten Produkte unterstützen Hersteller, Betriebsabläufe effizienter zu gestalten. Vor kurzem entwickelte BITO ein Produkt, das in ihrem eigenen Werk eingesetzt wird und dort die Zeit für Materialtransporte innerhalb des Werkes erheblich verkürzt. Dieses System (genannt LEO) ist ein lokatives AGV ( automatic guided vehicle – fahrerloses Transportsystem).

LEO umfährt dabei automatisch einen 300 m langen Rundkurs innerhalb von nur sechs Minuten. Dabei greift er Behälter und Kartonagen bis 600 × 400 mm Auflagefläche und max. 20 kg Gewicht und bewegt sie zu vorbestimmten Plätzen. Die durschnittliche Akkulaufzeit dauert 8 Stunden. Leo erkennt Fahrbefehle über optische farbige Marker am Boden. Sehen Sie dazu ein anschauliches Video, das den Ablauf detailliert zeigt.

BITO installierte dieses System im eigenen Werk. Die Ingenieure waren jedoch noch auf der Suche nach einer Lösung für die Markierung der Fahrspur von LEO. Das war nicht nur für die klare Abgrenzung des Produktionsprozesses notwendig,  sondern  auch für die Sicherheit der Mitarbeiter, damit Zusammenstöße mit LEO vermieden werden konnten.

BITO testete verschiedenste Markierungsbänder, wobei  man sich auf wesentliche Merkmale, wie  z.B. Flexibilität und rückstandsfreie Entfernung konzentrierte. Weitere Kriterien waren Dauerhaftigkeit und Abriebfestigkeit, da es auf dem Fabrikboden aufgebracht und von dem AGV überfahren werden würde.

Nach Abschluss der umfangreichen Untersuchungen entschied sich das Entwicklungsteam von BITO für AT7 PVC-Elektro-Isolierband, eines der bekanntesten Produkte von Advance, das sich nach Einbeziehung aller Testergebnisse als die beste Lösung erwies. Die Eigenschaften von AT7 erfüllten nicht nur die Anforderungen von BITO am besten, es übertrafen auch ähnliche Produkte bei weitem.

LEO erkennt die Farben der Fahrspuren und somit identifiziert den richtigen Fahrweg. Unser Klebeband wird in Rot, Blau und Grün verwendet, so dass unterschiedliche Fahrwege gekennzeichnet werden können.

Mit Unterstützung von AT7 konnte BITO sein komplettes AGV System einführen, das sich als sehr erfolgreich erwies. Zwischenzeitlich wird dieses Produkt von verschiedenen großen Herstellern, wie z.B. Siemens, eingesetzt, und hilft dort, die Produktionsabläufe leistungsfähiger zu gestalten.

Unser Team, das die BITO Deutschland Niederlassung im November 2017 besuchte, freut sich nun darauf, bei anderer Gelegenheit, LEO in Aktion zu sehen.

This post is also available in: Englisch Französisch

4 Kommentare
  1. Nina Hayder sagte:

    Es ist doch sehr interessant, wie alles automatisiert wird. Ich selbst bin auch Fan von AGV. Daher ist es spannend zu erfahren, dass ein tolles AGV eingeführt wird, welches scheinbar wirklich leistungsstark ist.

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

9 − 3 =

This post is also available in: Englisch Französisch